Wenn Sie als Patient an der wissenschaftlichen Studie teilnehmen möchten, beantworten Sie bitte die folgenden Fragen:

 

1.       Sind Sie 40 Jahre oder älter?

2.       Wurde die Diagnose COPD bei Ihnen vor mindestens 1 Jahr gestellt?

3.       Erhalten Sie seit mindestens 3 Monaten eine nicht-invasive Beatmungstherapie?

4.       Nutzen Sie die Beatmungstherapie regelmäßig?

 

5.       Haben Sie andere Lungenerkrankungen, die schwerwiegender sind als Ihre COPD?

6.       Benutzen Sie eine Beatmung über eine Luftröhrenkanüle (Tracheostoma)?

7.       Sind Sie deutlich übergewichtig (Body Mass Index über 35 kg/m²)?

8.       Nehmen Sie Kortisontabletten ein?

9.       Haben Sie längere Atempausen im Schlaf (Schlafapnoe)?

10.   Haben Sie in den letzten 12 Monaten mehr als 5 kg abgenommen, ohne dies zu beabsichtigen?

 

Wenn Sie nur die Fragen 1-4 mit "Ja" beantwortet haben, ist es gut möglich, dass Sie an der wissenschaftlichen Studie teilnehmen können. Ihr Antworten zeigen, dass Sie einige der erforderlichen Kriterien erfüllen. Genaue Auskunft kann Ihnen hierzu eines der Studienzentren geben. Bitte wenden Sie sich an das nächstgelegene Zentrum.

Wenn Ihre Antworten anders ausgefallen sind, ist es nicht sehr wahrscheinlich, dass Sie an der Studie teilnehmen können. Die Auswahl der Patienten für dieses neue Verfahren muss anhand sehr genau festgelegter Kriterien erfolgen. Diese Kriterien scheinen Sie nicht zu erfüllen. Sollten sie sich dennoch weitere Informationen wünschen, bitten wir Sie mit dem koordinierenden Prüfzentrum im Forschungszentrum Borstel Kontakt aufzunehmen.